clearer
Home
Gemälde
Zeichnungen
Porträtminiaturen
Aktuelles
Künstler
Über uns
Amartis
Kontakt
clearer

clearer

Heinrich SCHÖNFELD, Werkstatt


Biberach 1609 - 1684 Augsburg


Amor übergibt Chronos die Flügel


Öl auf Leinwand, doubliert, 89 x 129 cm




 

Preis:

 7.800 €




Bei dem Gemälde handelt es sich um eine annähernd gleichgroße, zeitgenössische Wiederholung nach der Komposition Schönfelds ehemals im Besitz der Familie Chigi und jetzt in der Galleria Nazionale d'Arte Antica im Palazzo Corsini in Rom. Herbert Pée datiert dieses Werk in die reife römische Zeit Schönfelds, was die Jahre 1636 und 1637 meint (s. Herbert Pee: Johann Heinrich Schönfeld. Die Gemälde. Berlin 1971, Nr. 24 mit Abb. 27). Die virtuose Behandlung von Licht und Dunkel sowie der unterschiedlichen Stofflichkeiten legt es nahe, dass der Künstler dieses Gemäldes aus dem direkten Umfeld Schönfelds stammte und möglicherweise seiner Werkstatt angehörte.

space Übersicht space
clearer Anfrage